Die beste Ablenkung

Es gibt so viele Ablenkungen, um nichts zu essen, bzw den Körper vom Hungergefühl abzulenken, wie zb ein großes Glas Wasser zu trinken oder Sport zu machen. Doch statt den Körper nur abzulenken, kann man das Hungergefühl einfach in ein Schuldgefühl umwandeln. Erst will man essen, aber man denkt sich ´Nein! Du bleibst stark. Du schaffst das!! Du darfst jetzt nichts essen.`. Es geht auch anders, es geht, dass man gar nichts mehr essen WILL. Die ganze Zeit dieses Schuldgefühl, wenn man schon nur daran denkt, etwas zu essen, es geschweige denn dann tut....Wie das geht? Einfach Thinspos anschauen. Thinspos sind Videos die man auf Youtube und anderen Plattformen finden kann, welche mit Musik hinterlegt, Bilder von dünnen Menschen zeigen, wie zb Bauch, Beine oder ein Ganzkörperbild. Es hilft wirklich ungemein, sich diese Videos anzuschauen! Immer wenn man etwas esse möchte, kommen einem die Bilder zurück in den Kopf und man denkt sich `Diese Menschen haben es auch geschafft. Warum sollte ich es also nicht schaffen?!`Falls man momentan kein Internet zur Verfügung hat um solche Videos zu schauen, kann ich nur empfehlen, vorher Bilder von zb WeHeartIt runterzuladen und stattdessen anzuschauen.Meiner Meinung nach ist dies die beste und effektivste Ablenkung!

15.3.16 16:04

Letzte Einträge: Montag, 14.03.2016, Ein paar gute Thinspos

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen